•  

    Musikalisch. National. 

    Erfolgreich.

    Mit Kreativität

    ganz nah

    am Kunden.

     

     

Sven Hausdorf & Daniel Rosenbauer.

Echte Begeisterung für das Produkt.

 

 

Daniel Rosebnauer, nach einem etwa einjährigen Trainee-Programm im Vertrieb heute Keyaccount-Manager mit eigenem Kundenstamm, hat viel von seinem Mentor Sven Hausdorf gelernt, der das Produkt Klassik Radio seit nunmehr 15 Jahren verkauft. Nach vielerlei Stationen im In- und Ausland, darunter Österreich, Australien, Neuseeland und England, fing der im Dreiländereck geborene Hausdorf im Jahr 2000 bei Klassik Radio an und setzte beim Verkaufen vor allem auf Empfehlungsmarketing und die individuelle Betreuung der Kunden. Sein Vertriebskonzept, bis heute sehr erfolgreich, vermittelt er als Mentor an die Nachwuchs-Verkäufer, die er ausbildet.

 

Ohne Begeisterung für das Produkt, da sind sich der erfahrene wie der junge Verkäufer unbedingt einig, geht es nicht, um die Kunden zu überzeugen und nachhaltig zu binden.
Dazu Hausdorf: 

 

 Es ist wichtig, dass man hinter dem Produkt steht, das Produkt liebt. Nur wer selbst für eine Sache brennt, kann andere 'anzünden'.

 

Daniel Rosenbauer, der den Schwerpunkt im BWL-Studium an der Universität Augsburg auf Marketing und Management legte und in den USA den MBA absolvierte, sieht in seiner Vertriebstätigkeit die richtige Mischung aus Marketing und Vertrieb, aus Kundenkontakt und Marktnähe auf der einen und der engen Zusammenarbeit mit Marketingfachleuten auf der anderen Seite:

 

 Hier herrscht sehr viel Kreativität und Marktnähe. Ich kiege neueste Trends im Marketing mit. Es wird nie langweilig. Zugleich sind wir sehr kundenorientiert.

 

Sven Hausdorf schätzt einen, wie er sagt, gesunden Konkurrenzkampf im Vertrieb durchaus. Doch am meisten zählt der Teamgeist in einer offenen, von flachen Hierarchien geprägten Unternehmenskultur. Man hilft sich gegenseitig und lernt von erfahrenen Kollegen. Die vielen Kolleginnen und Kollegen, die nicht aus Augsburg stammen, werden laut Rosenbauer herzlich empfangen.

 

  Wir sind hier ein Team und sehen uns als Augsburger!

 

Die Medienbranche ist geprägt, ja lebt von schnellen Veränderungen, an die sich der Vertrieb anpassen muss. Auch die Vielfalt der Menschen, mit denen beide zu tun haben, fordert Flexibiltät und Anpassungsvermögen. Wie gelingt der Ausgleich?

Daniel Rosenbauer wurde schon als Achtjähriger Mitglied im Fischerverein, ist heute im Vereinsleben engagiert und hat das Fliegenfischen als ideale Form des Entspannens für sich entdeckt. Die Flüsse im Raum Augsburg sind von guter Wasserqualität, wie er sagt, die Wertach nur einen Steinwurf von Wohnung und Arbeitsplatz entfernt. Ein bis zwei Mal die Woche geht er fischen: "Ich steh dann im Wasser und vergesse alles um mich herum." Besonders im Sommer ist er gerne draußen, geht Laufen, spielt Tischtennis mit Freunden und geht einmal im Monat in die Berge am Tegernsee.

 

Sven Hausdorf hat unlängst das E-Bike-Fahren für sich entdeckt und geht mit seiner Frau auch auf längere Touren, seitdem dank E-Motor auch das bergauf Fahren Spaß macht. Bis vor kurzem verbrachte das Ehepaar den Sommerurlaub in einer Berghütte in der Steiermark, diesen Sommer sind gemeinsame Radtouren im Altmühltal geplant. Auch Sven Hausdorf schätzt Augsburg: "Es gab auch schon Sonntage, wo ich mein Fahrrad schnappte, um durch alle kleinen Gassen in der Altstadt zu radeln, in die ich mit dem Auto nicht komme - einfach um die Stadt zu erleben. Das ist total entspannend, weil man da so vieles entdeckt."